Xavier Le Roy, Floor Pieces, 09.01.2010, 19.00h, Performance, NUMBER THREE: HERE AND NOW, JULIA STOSCHEK COLLECTION, Düsseldorf

Zentrales Thema in Xavier Le Roys Tanzstücken und Performances ist die Fragmentierung des Körpers, beziehungsweise die Wahrnehmung und Identität des tanzenden Individuums. Le Roy studierte zunächst Biochemie an der Universität von Montpellier, wo er 1990 in Molekular- und Zellbiologie promovierte. Parallel dazu nahm er Unterricht im zeitgenössischen Tanz bei Ruth Barnes und Anne Koren. Darauf folgten verschiedenste Projekte, beispielsweise die Zusammenarbeit mit der Berliner Performancegruppe detektor oder die Gründung von le kwatt mit dem Musikwissenschaftler Alexander Birntraum und der Lichtdesignerin Sylvie Garot. 1999 gründete er in situ productions mit Petra Roggel und lädt im Rahmen von E.X.T.E.N.S.I.O.N.S. Choreographen, Tänzer, wie zum Beispiel Yvonne Rainer oder Jérôme Bel, Videokünstler und Theoretiker ein, mit ihm zusammen zu arbeiten. Für das Performance-Programm NUMBER THREE: HERE AND NOW wird er sein neues Stück „Floor Pieces“ aufführen.

Programm

27.10.2009    Andrea Fraser
27.11.2009    Marina Abramović, Eunhye Hwang, Ragnar Kjartansson, Nico Vascellari
28.11.2009    WW in concert
12.12.2009    Andrea Zittel
18.12.2009    Dara Friedman
09.01.2010    Xavier Le Roy
22.01.2010    Bert Didillon, Stefan Ettlinger, Andreas Korte, Cornelius Quabeck, Sven Vieweg
06.02.2010    Christian Jankowski
27.02.2010    Jérôme Bel, Eva Meyer-Keller
13.03.2010    Sharon Hayes
26.03.2010    Keren Cytter, Michalis Nicolaides, Annette Sonnewend & Michael Strasser (Cie. Agar Agar)
09.04.2010    Jimmy Robert, Saskia de Keyser, Emma Hedditch, Ian White
24.04.2010    Jen DeNike
14.05.2010    Manuel Graf
28.05.2010    Joan Jonas
05.06.2010    Tino Sehgal
12.06.2010    Tino Sehgal
18.06.2010    Tris Vonna-Michell
19.06.2010    Tino Sehgal
26.06.2010    Tino Sehgal
03.07.2010    Allora & Calzadilla
10.07.2010    Allora & Calzadilla
16.07.2010    Simon Fujiwara
17.07.2010    Allora & Calzadilla
24.07.2010    Allora & Calzadilla
29.07.2010    John Bock

Seitenanfang

 
© Julia Stoschek Foundation e.V. 2010 | Schanzenstrasse 54 | D 40549 Düsseldorf | Tel. +49.211.585.884.0 | Fax +49.211.585.884.19 | info@julia-stoschek-collection.net