JSC ON VIEW: LUTZ BACHER, BARBARA HAMMER, CAROLEE SCHNEEMANN

ERÖFFNUNG: 14. Juli, 11 – 18 Uhr
AUSSTELLUNG: 21. Juli – 22. Dezember 2019

ÖFFNUNGSZEITEN: SONNTAGS, 11-18 UHR



JULIA STOSCHEK COLLECTION,
Schanzenstrasse 54, 40549 Düsseldorf

 

Mit JSC ON VIEW startet eine neue Serie von Ausstellungen, die den Sammlungsbestand der JULIA STOSCHEK COLLECTION explizit in den Fokus rückt. Den Auftakt bildet die Würdigung von drei Künstlerinnen, die kürzlich verstorben sind: Lutz Bacher, Barbara Hammer und Carolee Schneemann

Die Präsentation wird das gesamte Erdgeschoss der JSC Düsseldorf einnehmen und neben zentralen Video- und Filmarbeiten aus dem Schaffen der jeweiligen Künstlerin auch die großformatige Fotoserie Sex with Strangers (1986) von Lutz Bacher umfassen. 

Während Lutz Bacher, die ihre Identität hinter einem männlichen Pseudonym verbarg, in ihrer oftmals parodistischen Kunst bewusst eine abwehrende Haltung gegen die Einordnung ihres Werkes in einen feministischen Kontext einnahm, betonte Schneemann mit ihrer performativen kinetischen Malerei und experimentellen Praxis den gesellschaftlichen Diskurs zu Körperlichkeit und Geschlechterrollen.
Die Filmemacherin Barbara Hammer hingegen zählt zu den Vorreiterinnen des Queer Cinema. Ihre Experimentalfilme entstanden aus der Vorstellung, dass der konventionelle, narrative Film zu begrenzt ist, um ihre lesbische Realität im Speziellen und die von Homosexualität im Allgemeinen sichtbar zu machen.