Filmprogramm STUDIO 54, Deleuze Abécédaire. Konzept und Interview: Claire Parnet.

Datum:25.05.2014
Uhrzeit:11:00-18:30 h
Ort:Julia Stoschek Collection
Kategorie:Studio 54
Anmeldung:Anmeldung nicht erforderlich
Kostenbeitrag:---

25.5.2014, 11-18:30 Uhr
Filmprogramm STUDIO 54

Deleuze Abécédaire

Konzept und Interview: Claire Parnet
Frankreich 1988-89/1996
453 Min., OmdU

Deleuze Abécédaire ist ein siebeneinhalb Stunden dauerndes Filmgespräch zwischen dem französischen Philosophen Gilles Deleuze und seiner ehemaligen Studentin und Freundin Claire Parnet aus dem Jahr 1988. Erstmals gab Deleuze hierfür seine hartnäckige Verweigerung auf, im Fernsehen aufzutreten - unter der Bedingung, das Material erst posthum auszustrahlen.
Mit Ironie, viel Charme und ohne jedes Pathos antwortet Deleuze auf die von Parnet zusammengestellte alphabetischer Begriffsauswahl von A wie Animal/Tier bis Z wie ZickZack.

11-13:25 Uhr: A-F (Animal/Tier - Fidélité/Treue)
13:30-16:12 Uhr: G-M (Gauche/Die Linke - Maladie/Krankheit)
16:20-18:46 Uhr: N-Z (Neurologie - Zigzag/Zickzack)

Kino der JULIA STOSCHEK COLLECTION, Schanzenstrasse 54, 40549 Düsseldorf

Zurück